Project

Kunst am Bau

Der Staat fördert den Bau von Kunstwerken an öffentlichen Plätzen und schreibt diese regelmäßig aus. Arnold unterstützt Künstler bei diesen Wettbewerben für Kunst am Bau bereits bei den oftmals umfangreichen Vorbereitungsarbeiten, indem wir konkrete Lösungen für die Umsetzungen finden.

Die enge Zusammenarbeit mit dem Künstler ist für uns unerlässlich

Eine umfassende Beratung ist in diesem Fall unerlässlich: Aluminium, Stahl, Bronze, Edelstahl oder doch ein ganz anderes Metall? Aus welchem Material soll das Kunstwerk gefertigt werden? Welche Vor- und Nachteile hat der Einsatz der unterschiedlichen Metalle in der Verarbeitung und später in der Pflege? Die Wahl des Werkstoffs für eine Skulptur oder ein Kunstwerk hängt auch nicht zuletzt davon ab, wie es bearbeitet werden soll.

Viele Themen beschäftigen Künstler bei der Teilnahme an Ausschreibungen:

  • Budgetierung des Projekts
  • Auswahl der verschiedenen Fertigungsverfahren
  • Unterstützung bei Planung, Konstruktion und Entwicklung
  • Einholen der Baugenehmigung
  • Produktion der benötigten Bauteile
  • Montage des fertigen Kunstwerkes

Ein fliegender Teppich in Berlin? Welche Ideen haben Sie?

Mit ihrem Entwurf "THE Magic Carpet" gewann die Künstlerin Pae White die Ausschreibung für den neuen Berliner Flughafen Berlin-Brandenburg. Arnold betreute sie vom ersten Entwurf des Teppichs bis zur Montage am Flughafen.

Auch Sie haben eine Idee für ein Projekt im Bereich Kunst am Bau? Lassen Sie uns Ihr Projekt unterstützen!

Arnold AG
Arnold AG

Project