Hier wird Metall
zum Erlebnis

Arnold AG
Arnold AG

Leistungen von Arnold

News
 

Arnold AG
Industry

Arnold präsentiert sich auf Innotrans 2022

Vom 20.-23. September findet erstmals seit 4 Jahren wieder die weltweit größte Messe für Verkehrstechnik in Berlin statt.

Wir freuen uns dabei zu sein und als Projektpartner der Deutschen Bahn unsere Produkte im "Ideenzug", dem Zug der Zukunft, vorzustellen.

Besucher sind herzlich willkommen: Freigelände 0/1 am Gemeinschaftsstand der Deutschen Bahn

Sie möchten eine Termin mit uns vor Ort vereinbaren?

Sehr gerne! Bitte kontaktieren Sie Gerardo Arcuri, Leiter des Bereichs Transportation.

Wir freuen uns auf Sie.

Arnold AG
Industry

Arnold stellt ein

Arnold hat eine Menge neuer Stellen ausgeschrieben. Ob Ausbildung, Teilzeit oder Vollzeit, in Fertigung oder Büro, an unserem Hauptsitz in Friedrichsdorf (bei Frankfurt) oder in Steinbach-Hallenberg (Thüringen). 

Bewerben Sie sich einfach und direkt online auf die für Sie passende Stelle, wir freuen uns auf Sie!

Schauen Sie jetzt gerne in unsere offenen Stellenausschreibungen.

 

Arnold AG
Art

Ayse Erkmen - neue Einblicke im Bereich ART

Seit 2008 dürfen wir für Ayse Erkmen Skulpturen bauen.

Im Referenzbereich unserer Website geben wir Ihnen gerne Einblick in die wunderbare Welt von "Crystal Rock", "Broche" und "Turm79".

Hier geht´s zum ART-Referenzbereich

 

 

Arnold AG
Ausbildung

Arnold unterstützt Projekt „Talent Company“ der Strahlemann Stiftung

Im Herbst erhält die Regelschule Steinbach-Hallenberg an unserem Standort in Thüringen eine „Talent Company“, einen speziellen Raum für Schüler mit allem, was das Berufsorientierungsherz begehrt.

Große Informationstafeln zu potentiellen Arbeitsgebern der Region sowie digitale Arbeitsplätze mit Möglichkeiten zum Bewerbungen schreiben
und Zeugnisse einscannen machen es den Schulabgängern leichter, ihren Weg in den Beruf zu finden.

Wir werden häufig vor Ort sein und freuen uns auf intensive Gespräche im persönlichen Dialog und bei Präsentationen bzw. Workshops. Es fühlt sich gut an, Teil dieses tollen Projektes der Strahlemann Stiftung zu sein und gemeinsam mit der Stadt Steinbach-Hallenberg und den Firmen Hehnke, Rennsteig Werkzeuge und Schmalkalder Bau diese Begegnungsstätte zu ermöglichen.

 

Bild: Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung mit allen Förderern / Strahlemann Stiftung

Arnold AG
Arnold

Frieden für die Ukraine

Wir, die Arnold AG, sind Verfechter der freien Meinungsäußerung und verurteilen niemanden für seine Herkunft, seine Meinung, seine Art zu leben oder seinen Glauben. Darum äußern wir uns eigentlich nie zu politischen Themen.

 

Aus aktuellem Anlass möchten wir jedoch ein Statement abgeben:

Wir sind fassungslos über die Ereignisse in der Ukraine. Unsere Gedanken, Liebe und Zuneigung gilt allen Ukrainern, die in dieser schweren Zeit um ihr Leben und Ihre Existenz bangen. Das Leid, das dieser sinnlose Krieg verbreitet, ist für uns unfassbar und wir werden helfen wo wir können.

Wir sind uns auch durchaus bewusst, dass diese Aggression nicht von den Menschen in Russland ausgeht, erst Recht nicht von den in unserem Land lebenden Russen. Es ist für uns unvorstellbar, dass eine kleine Gruppe eine solch dämonische Macht über ein großes stolzes Volk haben kann. Aus diesem Grund verurteilen wir es nicht, im Gegenteil wir wünschen ihm die Kraft, sich von der diktatorischen Macht zu befreien, auch wenn es schier unwahrscheinlich klingt.

Arnold AG
Art

Kunstinstallation "Passage" von Chiharu Shiota eingeweiht

Im Dezember wurde die Kunstinstallation von Chiharu Shiota im Frankfurter Bürogebäude WINX Tower eingeweiht. Sie umfasst acht Boote. Arnold durfte die Bootskörper planen, bauen und installieren. Das Einweben übernahm die Künstlerin mit ihrem Team persönlich. Eine Herausforderung war die Umsetzung von Brandschutzauflagen, natürlich nicht sichtbar sondern innerhalb der Installation. 

Mehr zu dem spannenden Objekt finden Sie HIER

Arnold AG
Industry

Arnold-Industry-Website neu

Um Ihnen das Industrie-Produktsortiment so schnell und leicht wie möglich zu präsentieren, haben wir den Industry-Bereich auf unserer Website überarbeitet und neu strukturiert.

Sie suchen einen Hersteller für Ihr Industrieprodukt? Vom Prototyp bis zur Serienfertigung? Von der Konstruktion bis zur Fertigung? 

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier: arnold.de/de/industry

Resurrection
Art

Referenz-Update: Tom Claassen

Wir haben die ART-Referenz "Falcon" von Tom Claassen veröffentlicht. Die knapp 12 Meter hohe Skulptur wurde im Juli am Flughafen Hamad International in Doha (Katar) eingeweiht. Wir sind stolz auf dieses unglaublich tolle Projekt aus unseren Werkshallen. 

Besuchen Sie gerne auch das Instagram-Profil der Arnold AG mit weiteren Einblicken in die Kunstwelt rund um Arnold.

Resurrection
Industry

Enthüllung des Zugs der Zukunft: #ideenzug

Wir sind stolz auf unsere Produkte für den Zug der Zukunft #Ideenzug der Deutschen Bahn, ein wahnsinnig tolles und visionäres Projekt! Wir durften zum Beispiel eine Elektroscooter-Ladestation entwickeln und gemeinsam mit Partnern eine technologisch völlig neuartige Verweiltheke bauen, in der sogar spezielle Paneele mit Lebendalgen verbaut sind.

Sie wollen live bei der Enthüllung am
Mittwoch, den 21. Juli 2021, von 13:00-16:00 Uhr
dabei sein? Einfach kostenlos zur digitalen Live-Präsentation anmelden:

https://ideenzug-event.de/partner/arnold

Wir sind dabei und stehen Ihnen für Fragen auf dem virtuellen Arnold-Messestand zur Verfügung.

 

Resurrection
Art

Am 16. Juli: Levy-Ausstellung eröffnet in Bad Homburg

Am Freitag eröffnet in den Jakobshallen in Bad Homburg die Ausstellung "MineralForest" mit Werken von Arik Levy. Veranstalter ist die Galerie Scheffel, die den Künstler in Deutschland vertritt.

Viele der Werke entstanden bei Arnold. Die Skulptur mit der größten Fläche ist zum Beispiel "Rock Formation Tower 334", sie steht im Garten der Ausstellungshallen und besteht aus Corten-Stahl.   

Interessierte können sich zur Eröffnung auf der Seite der Galerie anmelden.
Der Künstler wird anwesend sein.

Resurrection
Art

Arik Levy Skulpturen

Im Art-Referenzbereich gibt´s neue Einblicke in unsere Arbeiten für den israelischen Künstler Arik Levy. 

Resurrection
Presse

Artikel in LOGISTIK HEUTE zu Track&Trace

Seit Jahren stellt sich Arnold auf die digitale Transformation ein und erforscht mit Partnern neue Technologien und Lösungen. Mit dem Ziel, die Transparenz im Fertigungsbereich zu erhöhen, nutzt das Metallverarbeitungsunternehmen am Standort  Friedrichsdorf seit 2018 das Indoor-Lokalisierungssystem "Track & Trace" des Werkzeugmaschinenherstellers Trumpf und optimiert es gemeinsam mit ihm auf die eigenen Bedürfnisse.

Das Magazin Logistik heute gibt in Ausgabe 3/2021 interessante Einblicke
zum aktuellen Stand bei Arnold.

Hier geht es weiter zum Artikel.